Veranstaltungen

Veranstaltungsübersicht

Die Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. veranstaltet in Kiel und anderen Städten in Schleswig-Holstein Diskussionsgruppen, Vorträge, Diashows, Workshops, Lesungen, Ausstellungen & vieles mehr.

Auf Wunsch schicken wir Ihnen gerne regelmäßig unsere Veranstaltungsbroschüre zu. Schreiben Sie uns einfach eine Email an:
info(at)amerika-gesellschaft.de.

Die nächsten Termine

  • 2018-10-25 Theodore Roosevelt und die amerikanischen Nationalparks. Bewahren, nicht zerstören. Er gilt als einer der bedeutendsten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Mehr noch: Theodore Roosevelt wird von Chronisten als „der erste grüne Präsident“ der USA bezeichnet. Kein Politiker vor oder nach ihm hatte eine engere Bindung an die natürlichen Wunder und Schönheiten der Wildnis Nordamerikas.
  • 2018-10-29 Südafrika – Vom Kap zum Krüger Der Himmel weit, die Hoffnung groß und das Leben eine Herausforderung: Das ist Südafrika, eine bunt gemischte Nation mit elf offiziellen Sprachen und landschaftlich so vielfältig wie ihre Bewohner. Der Berliner Fotojournalist Roland Marske ist 10.000 Kilometer kreuz und quer durch das Land gereist und hat die faszinierenden Gegensätze des Landes meisterhaft mit seiner Kamera eingefangen.
  • 2018-11-14 Die Rolle der Navajo Code Talkers im Zweiten Weltkrieg Chester Nez war der letzte Überlebende von ihnen. Als er 2014 mit 93 Jahren starb, erhielt er ein Staatsbegräbnis auf dem National-Friedhof von Santa Fe, und die schöne Nationalflagge von New Mexico mit dem Sonnensymbol Zia flatterte halbmast im Wind. Diese Geschichte ist nicht nur in Deutschland so gut wie unbekannt, sondern absolut einmalig. Sie war eins der am besten gehüteten Geheimnisse des Zweiten Weltkrieges.
  • 2018-11-26 Native American Cuisine Datum: 26.11.18 Uhrzeit: 18:00 Uhr Art: Kochkurs Referentin: Solweik Christiansen Ort: Haus der Familie, Lornsenstraße 14, 24105 Kiel Eintritt: 35,- EUR (erm. 30,- EUR); Mitglieder 30,- EUR Im Rahmen des Native American Heritage Month lernen wir die USA dieses Mal von einer ganz anderen Seite kennen: Durch verschiedene Speisen der Ureinwohner des Landes. Dabei werden auch verschiedene unbekanntere Zutaten vorgestellt und ...
  • 2018-12-03 Die Lyrikerin Emily Dickinson: Eine Pionierin der Moderne Emily Dickinson gilt mit ihrer eigenwilligen Lyrik als eine Pionierin der Moderne. Sie gehört in die Reihe der großen Dichter/Innen, die das 19. Jhdt. hervorgebracht hat.
  • 2019-01-30 6000 Kilometer westwärts Dirk Rohrbach ist wieder unterwegs auf den legendären Highways weit abseits der Hauptrouten. Für sein neuestes Abenteuer durchquert der National-Geographic-Fotograf, Autor und Abenteurer den Kontinent von New York nach Los Angeles auf dem Rad, mehr als 6000 Kilometer im Sattel!
  • 2019-02-26 Alaska & Kanadas Westen – Der Ruf der Wildnis Alyeska – „Großes Land“, nannten die Indianer die endlosen Weiten im Nordwesten des amerikanischen Kontinents. Alaska und der Westen Kanadas sind bis heute eine ungezähmte Wildnis.