homepic

Die Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein e.V. setzt sich für die deutsch-amerikanische Verständigung ein.
Dazu organisieren wir regelmäßig interessante Veranstaltungen rund um die USA, das Land, die Kultur, die Politik und das Essen. Zusätzlich bieten wir drei Sprachkurse mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an; jeden Dienstag finden zudem Diskussionsgruppen zum freien Sprechen über aktuelle Themen statt. Mehrmals im Jahr können ebi uns außerdem TOEFL Vorbereitungskurse besucht werden und alle, die Interesse an einem Schüler- oder Studierendenaustausch haben, können sich bei uns beraten lassen: Wir sind EducationUSA Advising Center. Last but not least bitet unser Kennedy-Infozentrum zweimal in der Woche Beratung und Information rund um die USA an sowie eine Bibliothek mit Büchern, aktuellen DVDs und Zeitschriften.

Aktuelle Beiträge

Unsere nächsten Veranstaltungen

  • 24.09.21 Neuengland - Boston Baked Beans, Clam Chowder oder Lobster Roll sind Klassiker der herzhaften und gehaltvollen Neuengland-Küche. Durch die unmittelbare Nähe zum Atlantik vieler Neuengland-Staaten besticht diese Küche durch regionale Lebensmittel wie Fisch und Meeresfrüchte, aber auch Ahornsirup, Wein und Käse. Zu den Neuengland-Staaten zählen Massachusetts, Connecticut, Rhode Island, Maine, New Hampshire und Vermont. Jeder Staat zeichnet […]
  • 29.09.21 Südstaaten - Bundle up and go! Den Rucksack voller Träume und die Seele mit Sehnsucht beladen, machte sich Roland Marske auf den Weg, um mit nicht viel mehr als Mietwagen, Kreditkarte, Neugierde, Abenteuerlust und Kamera den tiefen Süden der USA zu erkunden: Virginia, die beiden Carolinas, Tennessee, Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Georgia und die Florida-Halbinsel. Abseits der […]
  • 03.10.21 The Tyranny of Merit – Vom Ende des Gemeinwohls - Datum: Sonntag, 3.10. Uhrzeit: 12-14 Uhr Veranstaltungsart: Vortrag anschließende Diskussion mit Gästen Referent: Professor Michael Sandel, PhD (zugeschaltet von Harvard) Podiumsbesetzung:    Martin Schulz, Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung Dr. Juliane Kronen, Gründerin und Geschäftsführerin der innatura gGmbH, Vorstandsmitglied des AmerikaHaus NRW e.V. und Honorarkonsulin des Königreichs Schweden in Nordrhein-Westfalen Professor Dr. Wilfried Hinsch, Professor für Philosophie an […]
  • 17.11.21 Die große Bisonjagd – Geschichte einer Beinahe-Ausrottung - Der Untergang der nordamerikanischen Bisons war eine ökologische Katastrophe, noch bevor dieses Wort überhaupt in den allgemeinen Sprachschatz einging. Als die ersten spanischen Conquistadores vor fast 500 Jahren die nordamerikanischen Ebenen erreichten, zogen zwischen dem östlichen Waldland und der Kette der Rocky Mountains zwischen 40 und 60 Millionen Bisons über die weiten Grassteppen. Die gewaltigen […]
  • 21.10.21 Wüsten, Wälder und Vulkane – Nationalparks und Naturschutzgebiete in Kalifornien - Wussten Sie, dass Kalifornien die meisten Nationalparks und Naturschutzgebiete von allen Staaten der USA hat?  Ohne das Engagement von besonderen Menschen wäre es nicht dazu gekommen. Als erster ist hier der Umweltpionier John Muir aus Schottland zu nennen, der 1868 nach Kalifornien kam und 30 Jahre lang durch das Yosemite-Tal und andere Naturwunder gewandert war […]
  • 26.11.21 Thanksgiving - Anlässlich des Thanksgiving Days, welcher jedes Jahr am vierten Donnerstag im November in den USA und Kanada gefeiert wird, kommt nicht nur ein kulinarischer, sondern auch ein historischer Kochkurs. Das Festessen, zu dem üblicherweise die ganze Familie eingeladen wird, ist angelehnt an die Tradition der ersten Siedler auf dem amerikanischen Kontinent, der Pilgerväter. Dabei haben […]
  • 01.12.21 Literatur zur interkulturellen Freundschaft - Jan-Christian Petersen liest Kurzgeschichten zur deutsch-amerikanischen Verständigung. Dabei bedient sich der Autor einer Fiktion, die alle Fakten unberührt belässt. Es geht um die Beerdigung Ted Kennedys, um die Rolle der CIA im angolanischen Bürgerkrieg oder um ein zweifelhaftes Verständnis von Freiheit, das die Bürgerinnen und Bürger anfällig für Willkür macht. Derartige Hintergründe bieten Szenerien für […]
  • 21.01.22 Alaska - In diesem Kochkurs soll die Wildnis Alaskas auf den Teller gezaubert werden. Alaska ist der nördlichste und größte Bundesstaat der USA und misst eine rund 55.000km lange Küstenlinie. Daher bereichert der Nordpazifik die Küche Alaskas vielfach. Nahezu auf jeder Speisekarte finden sich Fischgerichte, insbesondere Wildlachs und Heilbutt. Auch das zarte und süßlich schmeckende Fleisch der […]

 

Newsletter