Veranstaltungen

29.09.21 Südstaaten

Bundle up and go! Den Rucksack voller Träume und die Seele mit Sehnsucht beladen, machte sich Roland Marske auf den Weg, um mit nicht viel mehr als Mietwagen, Kreditkarte, Neugierde, Abenteuerlust und Kamera den tiefen Süden der USA zu erkunden: Virginia, die beiden Carolinas, Tennessee, Arkansas, Louisiana, Mississippi, Alabama, Georgia und die Florida-Halbinsel. Abseits der großen Highways, immer dem Horizont entgegen, wurde dabei die Windschutzscheibe für den Fotografen oft selbst zur Leinwand, erlebte er Amerika wie im Cinemascope. Zu einer einzigartigen Multi-Visions-Show zusammengestellt, erzählen die Bilder und Geschichten des Roadtrips, was den Deep South ausmacht: Baumwollfelder in drückender Schwüle, verschlafene Orte, prunkvolle Plantagenhäuser, Sümpfe, tiefe Wälder, unberührte Küsten und, natürlich, der träge dahin fließende Mississippi. Es gibt sie, die Klischees, und man kann sich ihnen nicht entziehen! Über die Menschen, die hier leben, urteilt man anderswo gerne, dass sie so schwerfällig seien wie der Southern Drawl, ihr Südstaaten-Dialekt: bigott, erzkonservativ und rassistisch. Dabei wird die Vielschichtigkeit des Südens gerne übersehen. Doch Marske führt Sie nicht nur zu Orten, die dank ihrer architektonischen Unversehrtheit vom Geschäft mit dem verkitschten Image des „Old South“, des Alten Südens, leben. Mit den quirligen Musik-Städten Nashville, Memphis und New Orleans erleben sie die Wiegen von Blues, Jazz, Country und Rock’n’Roll und mit den modernen Metropolen Atlanta und Miami auch den „New South“, den Neuen, anderen Süden. Auf der Straße wartet die Sehnsucht. Der Horizont ist das Ziel. Immer weiter, nach Westen, den Träumen nach. 

Über das JULES VERNE Team: Unter dem Markenzeichen JULES VERNE präsentiert das Fotografen- und Journalisten-Team um den Berliner Fotografen Roland Marske seit vielen Jahren erfolgreich seine einmaligen Dia-Multi-Visions-Shows über die schönsten und interessantesten Regionen der Erde. Mehrmonatige Reisen, intensive Auseinandersetzung und konsequente fotografische Umsetzung, aufwendige Recherche, unzählige Gespräche, viel Schweiß und noch mehr Spaß liefern die Hintergründe und Geschichten. Mit diesem Erfolgskonzept begeistert JULES VERNE inzwischen nicht nur das Publikum in Deutschland, sondern auch in den USA und Kanada. Texte und Bilder der Autoren wurden u.a. in GEO, Merian und Time Life sowie in Reiseführern und Kalendern veröffentlicht. 

Datum: Mittwoch, 29.9.

Uhrzeit: 19 Uhr

Veranstaltungsart: Multivisionsshow

Referent: Roland Marske

Ort: Metro Kino Kiel

Kosten: 10€, 8€ ermäßigt und Mitglieder

Anmeldung: Direkt beim Metro Kino Kiel

 

« Alle Veranstaltungen