Veranstaltungen

01.12.21 Literatur zur interkulturellen Freundschaft

Jan-Christian Petersen liest Kurzgeschichten zur deutsch-amerikanischen Verständigung. Dabei bedient sich der Autor einer Fiktion, die alle Fakten unberührt belässt. Es geht um die Beerdigung Ted Kennedys, um die Rolle der CIA im angolanischen Bürgerkrieg oder um ein zweifelhaftes Verständnis von Freiheit, das die Bürgerinnen und Bürger anfällig für Willkür macht.

Derartige Hintergründe bieten Szenerien für unterhaltsame Geschichten, die ernste Anliegen transportieren. Grundlage sind eigene Erfahrungen, aber auch Gespräche mit Menschen, die in Auseinandersetzung mit der US-amerikanischen Politik und Gesellschaft stehen.

Datum: Mittwoch. 1.12.

Uhrzeit: 19 Uhr

Veranstaltungsart: Lesung und Gespräch

Referent: Jan-Christian Petersen

Ort: Kennedy Infozentrum, Olshausenstr. 10

Kosten: 5€ (erm. 2,50€); Mitglieder 2,50€

Anmeldung: info@amerika-gesellschaft.de

 

« Alle Veranstaltungen